News
 

Bangkok: Hochwasser erreicht Rekordhöhe

Bangkok (dts) - In der thailändischen Hauptstadt hat das Hochwasser eine Rekordhöhe erreicht. Nach Angaben der Behörden würde die Marke derzeit bei 2,40 Meter liegen. Die Flutbarrieren sind 2,50 Meter hoch.

"Das größte Risiko besteht für die Region entlang des Chao Phraya und die Flutbarrieren”, sagte Regierungschefin Yingluck Shinawatra. Sie rief die Behörden dazu auf, den Abfluss des Wassers aus den Überschwemmungsgebieten weiter zu beschleunigen. "Wir hoffen, dass die Innenstadtbereiche trocken bleiben", sagte sie. Anderenfalls könnte die Stadt bis zu vier Wochen unter Wasser stehen. Die Regierung hat die kommenden fünf Tage zu Feiertagen erklärt, damit sich die Bewohner in Sicherheit bringen können.
Thailand / Natur / Unglücke
26.10.2011 · 10:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen