News
 

Bangen um Griechenland geht weiter

Der milliardenschwere griechische Schuldenschnitt könnte die Eurozone und den Finanzmarkt weiter in Atem halten Foto: Arno Burgi

Athen (dpa) - Griechenland erwarten auch nach dem gewaltigen Schuldenschnitt schwere Zeiten. Die Wirtschaft liegt am Boden, EU und Athen suchen nun nach den richtigen Hilfen. An den Finanzmärkten könnten milliardenschwere Kreditausfallversicherungen Unruhe auslösen.

EU / Finanzen / Griechenland
10.03.2012 · 18:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen