News
 

Ban verurteilt Anschlag auf Botschaft in Kabul

New York (dpa) - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat den neuen Selbstmordanschlag in Afghanistan scharf verurteilt. Ban sprach in New York von einer «sinnlosen Attacke» und äußerte sein tiefstes Beileid für die Angehörigen. Am Nachmittag (Ortszeit) will sich in einer kurzfristig angesetzten Sondersitzung der Weltsicherheitsrat mit der Lage in Afghanistan befassen. Bei dem Anschlag auf die indische Botschaft in der Hauptstadt Kabul waren mindestens 17 Menschen getötet und 76 verletzt worden.
Konflikte / UN / Afghanistan
08.10.2009 · 20:53 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen