News
 

Ban trifft Überlebende von Atombombenabwurf vor 65 Jahren

Tokio (dpa) - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon setzt sich für eine atomwaffenfreie Welt ein. Er sprach in der japanischen Stadt Nagasaki mit Überlebenden des Atombombenabwurfs vor 65 Jahren. Morgen wird Ban in Hiroshima an einer Gedenkveranstaltung teilnehmen. Auch US- Botschafter John Roos wird erwartet. Die USA hatten am 6. und am 9. August 1945 zwei Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki abgeworfen. Bis heute starben Hunderttausende an den Folgen der Verstrahlung. Niemals zuvor oder danach wurden Atomwaffen eingesetzt.

Geschichte / Atom / Japan
05.08.2010 · 07:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen