News
 

Ban Ki Moon verlangt von Ungarn Respekt vor internationalen Regeln

Budapest (dpa) - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon fordert von der Regierung in Ungarn, im Zusammenhang mit dem umstrittenen Mediengesetz und der Verfassungsreform internationale Regeln einzuhalten. Das sagte Ban nach einem Treffen mit dem ungarischen Staatspräsidenten Pal Schmitt in Budapest, wie Medien berichten. Der UN-Generalsekretär war vorher auch mit Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban zusammengekommen. Das ungarische Parlament hat heute die umstrittene neue Verfassung gebilligt, die Kritikern zufolge die Macht von Orbans rechtsnationaler Partei Fidesz festigt.

Innenpolitik / UN / Ungarn
18.04.2011 · 20:49 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen