News
 

Ban Ki-Moon: Iran muss Teil der Lösung für die Krise in Syrien sein

New York (dts) - UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon hat am Montag deutlich gemacht, dass der Iran ein Teil der Lösung für die Krise in Syrien sein muss. Ban hatte am Sonntagabend Vertreter des Iran zur am Mittwoch beginnenden Syrien-Friedenskonferenz eingeladen. Die syrische Opposition hatte daraufhin erklärt, sich nicht mehr an den Gesprächen beteiligen zu wollen, sollte der Iran teilnehmen.

Ban kündigte für den späten Montagabend eine Erklärung zur Situation an. Bis dahin rief er alle Beteiligten dazu auf, vor allem an die Bedürfnisse der syrischen Bevölkerung zu denken. Bei der Syrien-Friedenskonferenz sollen die Bildung einer Übergangsregierung und ein Waffenstillstand vereinbart werden. Seit dem Beginn des Bürgerkriegs in Syrien im März 2011 sind den Vereinten Nationen zufolge über 100.000 Menschen ums Leben, Millionen Menschen befinden sich auf der Flucht.
Politik / Syrien / Weltpolitik / Livemeldung
20.01.2014 · 21:59 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen