News
 

Ban fordert vom Iran Beweise für friedliches Atomprogramm

Jerusalem (dpa) - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat den Iran dazu aufgefordert, Beweise für rein friedliche Ziele seines Atomprogramms vorzulegen. Er glaube, der Iran habe die internationale Gemeinschaft noch nicht überzeugt, sagte Ban nach einem Treffen mit dem israelischen Staatspräsidenten Schimon Peres. Ban will während seines Besuchs in der Region Israelis und Palästinenser davon überzeugen, neue Friedensverhandlungen aufzunehmen. Die ersten direkten Gespräche Israels und der Palästinenser seit mehr als einem Jahr sind vergangene Woche wieder abgebrochen worden.

Konflikte / UN / Nahost
01.02.2012 · 13:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen