Urlaubskasse auffüllen
 
News
 

«BamS»: Informant bietet neue Daten von Steuersündern an

Berlin (dpa) - Dem Finanzministerium in Baden-Württemberg sollen erneut Daten über deutsche Steuersünder angeboten worden sein. Das berichtet die «Bild am Sonntag». Demnach handelt es sich um Informationen über 250 Firmen, die bis zu 800 Millionen Euro am Fiskus vorbeigeschleust haben sollen. Der baden-württembergische Finanzminister Willi Stächele bestätigte der Zeitung den Eingang einer entsprechenden E-Mail. Man nehme das Schreiben sehr ernst.

Kriminalität / Steuern
22.08.2010 · 02:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen