News
 

«BamS»: Einspruch gegen Karstadt-Insolvenzplan

Berlin (dpa) - Am kommenden Freitag soll der angeschlagene Warenhauskonzern Karstadt eigentlich an den Investor Nicolas Berggruen übergeben werden. Doch nach einem Bericht der «Bild am Sonntag», könnte es Probleme geben. Wie die Zeitung schreibt, liegt beim Amtsgericht Essen der Einspruch zweier Gläubiger gegen den Insolvenzplan vor. Werde dieser juristisch nicht geklärt, könne sich die Karstadt-Übergabe erheblich verzögern. Bei den Gläubigern soll es sich um Karstadt-Lieferanten mit Forderungen in Höhe von rund 70 000 Euro handeln.

Handel / Karstadt
26.09.2010 · 09:29 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen