News
 

Bambi-Preis für Bushido spaltet

Wiesbaden (dpa) - Zwar war der Preisträger seit Tagen bekannt, doch erst kurz vor und nach der Verleihung des Integrations-Bambis an den Rapper Bushido regt sich der Protest so richtig. Wer Frauen- und Schwulenverachtung propagiere, habe keinen Preis für gelungene Integration verdient, kritisierte in der «Neuen Osnabrücker Zeitung» der Parlamentarische Geschäftsführer der Grünen im Bundestag, Volker Beck. Hubert Burda Media, Ausrichter der Bambi-Verleihung, verteidigte seine Entscheidung. Der bewusste Tabubruch sei ein Stilmittel des Raps - ob es einem gefalle oder nicht, hieß es.

Medien / Auszeichnungen / Leute
11.11.2011 · 11:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen