News
 

Ballack kritisiert DFB - Kapitän wollte zurücktreten

Leverkusen (dpa) - Michael Ballack hat Bundestrainer Joachim Löw und den DFB erneut angegriffen. Er finde es schade, jetzt erneut Aussagen lesen zu müssen, die nicht der Wahrheit entsprechen und auf die er reagieren müsse, hieß es in einer persönlichen Erklärung Ballacks. Im Mai reifte bei ihm endgültig der Entschluss, zurückzutreten. Vereinbart war, dass er in der Sommerpause seinen Rücktritt selbst bekanntgeben dürfe, hieß es weiter. Ballack habe dann per SMS von Generalsekretär Wolfgang Niersbach vor der Mitteilung des DFB erfahren, dass man «nicht mehr mit ihm plane».

Fußball / DFB / Ballack / Deutschland
19.06.2011 · 16:51 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen