News
 

Ballack-Einsatz nicht gefährdet

Baku (dpa) - Schreck vor dem Start in die WM-Saison: Eine Oberschenkel-Blessur zwang Michael Ballack zum Abbruch des Abschlusstrainings in Baku. Das könnte die Pflichtaufgabe gegen den Fußball-Zwerg Aserbaidschan morgen erheblich erschweren. Auch wenn der DFB unverzüglich Entwarnung gab und der Einsatz des Kapitäns nach Auskunft der medizinischen Abteilung «nicht gefährdet» sei.
Fußball / WM / Deutschland / Aserbaidschan
11.08.2009 · 18:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen