News
 

Balkenende tritt als Parteichef zurück

Den Haag (dpa) - Nach dem enttäuschenden Abschneiden der Christdemokraten bei den niederländischen Parlamentswahlen ist Ministerpräsident Jan Peter Balkenende vom Amt des Parteivorsitzenden zurückgetreten. Er übernehme die volle politische Verantwortung und werde auch kein Mandat im Parlament anstreben, sagte Balkenende. Sein Christdemokratischer Appell ist laut Prognosen von 41 auf 21 Mandate abgesackt und damit nur noch vierstärkste Kraft. Balkenende bleibt noch im Amt, bis eine neue Regierung gebildet worden ist.
Wahlen / Niederlande
09.06.2010 · 22:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen