News
 

Baldige Neuwahl im Saarland

Saarbrücken (dpa) - Neuer Paukenschlag im Saarland: Knapp zwei Wochen nach dem Bruch der Jamaika-Koalition sind die Gespräche zwischen CDU und SPD über eine Große Koalition gescheitert. Nun wird neu gewählt. Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und SPD-Landeschef Heiko Maas sagten, es dürfe keine Übergangsregierung geben. Damit wird im Saarland schneller gewählt, als von der SPD ursprünglich verlangt: Die Sozialdemokraten hatten den Wahltermin um ein Jahr auf 2013 vorziehen wollen, die CDU hatte sich gesträubt.

Regierung / Parteien / Saarland
19.01.2012 · 20:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen