News
 

Bald Urteil über Italiens Jackpot

Rom (dpa) - Innerhalb von vier Monaten soll entschieden sein, ob Italiens Jackpot künftig eine Höchstgrenze hat. Das teilte Italiens Oberstes Verwaltungsgericht nach einer Anhörung in Rom mit. Die Verbraucherschutzorganisation Codacons hat erneut beantragt, dem Superenalotto-Jackpot einen «Deckel» zu verpassen. So könnte der Pott ab einer bestimmten Summe auf die nächsten Gewinnstufen verteilt werden. Der Jackpot war in den vergangenen Monaten auf über 147 Millionen Euro gestiegen. Er wurde erst vergangenen Samstag geknackt.
Glücksspiele / Lotto / Italien
25.08.2009 · 19:00 Uhr
[3 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen