News
 

Bahrain: Gewalt gegen Demonstranten

Manama (dpa) - Im Golf-Königreich Bahrain sind Sicherheitskräfte laut arabischen Medien gewaltsam gegen Demonstranten vorgegangen. Wie der Sender Al-Dschasira berichtete, rückten Soldaten mit Panzern auf den Perlenplatz in der Hauptstadt Manama vor. Dabei hätten sie Tränengas gegen die rund 500 Demonstranten eingesetzt, die auf dem Platz campierten, um ihrer Forderung nach politischen Reformen Nachdruck zu verleihen. Gestern hatte König Hamad bin Issa al-Chalifa für drei Monate den Ausnahmezustand über das Land verhängt.

Unruhen / Bahrain
16.03.2011 · 06:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen