News
 

Bahr: Kompromiss in der Pflege noch nicht möglich

Berlin (dpa) - Die von Schwarz-Gelb geplante Reform der Pflegeversicherung verzögert sich. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr wird in dieser Woche keine Eckpunkte dafür präsentieren, wie er der Zeitung «Die Welt» sagte. Die Union habe ihre Grundsatzfragen in der Pflege nicht geklärt, sagte Bahr. Die CDU lehnt einen Vorstoß der CSU ab, mehr Leistungen aus Steuermitteln zu bezahlen. So sei ein gemeinsamer Kompromiss in der Pflege nicht möglich, kritisierte der Minister. Ursprünglich wollte Bahr die Eckpunkte für die Reform bis Freitag vorlegen.

Gesundheit / Pflege
19.09.2011 · 04:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen