News
 

Bahr gegen längere Schulpflicht bei Pflegeberufen

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr hat den Plänen der EU-Kommission, für Krankenschwestern oder Hebammen Abitur vorzuschreiben, eine Absage erteilt. Das sei das falsche Signal, sagte Bahr der «Saarbrücker Zeitung». Man müsse auch Haupt- und Realschülern die Möglichkeit geben, einen Pflegeberuf zu ergreifen. Die EU-Kommission plant, die Zulassungsvoraussetzung für bestimmte Pflegeberufe von zehn auf zwölf Jahre Schulausbildung anzuheben. Als Grund nannte die EU-Kommission gestiegene berufliche Anforderungen.

Gesundheit / Pflege
23.12.2011 · 06:06 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen