News
 

Bahnverkehr zwischen Berlin und Hannover erneut unterbrochen

Berlin (dpa) - Der Bahnverkehr zwischen Berlin und Hannover musste erneut unterbrochen werden. Wegen heftigen Schneefalls könnten vorerst keine Züge mehr auf der Teilstrecke zwischen Wolfsburg und Hannover verkehren, informierte ein Zugbegleiter die Reisenden des ICE 942 per Lautsprecher-Durchsage. Der Zug sollte von Berlin über Hannover nach Köln/Bonn-Flughafen fahren. In der Nacht waren auf der Strecke Hannover-Berlin fünf Schnellzüge mit etwa 725 Passagieren steckengeblieben. Grund waren vereiste Oberleitungen.

Wetter / Verkehr / Bahn
24.12.2010 · 11:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen