News
 

Bahnverkehr Köln-Berlin weiter gestört

Beckum (dpa) - Die ICE-Bahnstrecke zwischen Köln und Berlin ist weiter gestört: Nach dem Güterzugunfall in Beckum in Nordrhein- Westfalen müssen Bahnfahrende immer noch mit Verspätungen rechnen. Die Fernzüge werden über Münster und Osnabrück umgeleitet. Für die Kurzstrecken Richtung Hamm sei ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, sagte ein Bahnsprecher. Die vier verunglückten Waggons des Gütertransporters waren in der Nacht abtransportiert worden. Bei dem Unfall gestern Morgen war niemand verletzt worden. 
Unfälle / Bahn
06.01.2010 · 09:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen