News
 

Bahnstreiks legen Süden Belgiens lahm

Brüssel (dpa) - Vor dem landesweiten Generalstreik gegen die Reformpläne der Regierung in Belgien haben Eisenbahner den Verkehr im Süden des Landes lahmgelegt. Das Netz sei praktisch stillgelegt, sagte ein Sprecher des Bahnbetreibers Infrabel dem belgischen Rundfunksender RTBF. Ab 22 Uhr soll der Streik auf das gesamte Land ausgeweitet werden. Betroffen sind unter anderem die internationalen Verbindungen nach Deutschland, darunter die Hochgeschwindigkeitszüge auf der Strecke Paris-Brüssel-Köln.

Streiks / Belgien
21.12.2011 · 11:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen