News
 

Bahnstrecke bei Duisburg wegen Bombenfunds gesperrt

Duisburg (dpa) - Bahnfahrer müssen sich im Ruhrgebiet auf erhebliche Störungen gefasst machen. Wegen eines Bombenfunds in Duisburg soll der Zugverkehr von 15.00 Uhr an rund um den Hauptbahnhof komplett eingestellt werden. Die Sperrung dauert im ungünstigsten Fall eine Stunde. Der Hauptbahnhof soll schon ab 14.00 Uhr geräumt werden. Die Bahn will Umleitungen einrichten. Über Duisburg fahren unter anderem die ICE-Züge von Düsseldorf über das Ruhrgebiet nach Berlin. Es kann auch zu Komplettausfällen kommen.

Verkehr / Bahn
21.03.2012 · 13:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen