News
 

Bahnreisende müssen weiter mit Wartezeiten rechnen

Hannover (dts) - In ganz Deutschland kommt es durch die Wetterlage und Unfällen auf wichtigen Bahnrouten immer wieder zu Verspätungen im Fernverkehr. Vor allem Reisende, die auf der Ost-West-Route sowie zwischen Hamburg und Stuttgart unterwegs sind, müssen mit Verspätungen bis zu 60 Minuten rechnen. Durch Zugentgleisungen im Münsterland in den letzten Tagen ist hier die Strecke teilweise gesperrt. Im Nahverkehr kommt es dabei immer wieder zu Zugausfällen, der Fernverkehr wird zwar nicht mehr umgeleitet, kann sich aber an betroffenen Stellen nur langsam fortbewegen. Die Verbindungen zwischen Hamburg und München wie auch die Züge von Berlin nach Hamburg waren zwischen 14 und 15 Uhr weitgehend pünktlich.
DEU / Zugverkehr / Reise
07.01.2010 · 15:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen