News
 

Bahnchef will Gegner von Stuttgart 21 treffen

Stuttgart (dpa) - Im Konflikt um das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 zeichnet sich eine Annäherung ab: Bahnchef Rüdiger Grube hat einen runden Tisch mit den Gegnern des Milliarden-Vorhabens vorgeschlagen. Bereits im September wolle er sich erstmals mit Kritikern zum Meinungsaustausch treffen, sagte Grube in Stuttgart. Der Grünen-Fraktionschef im baden-württembergischen Landtag, Winfried Kretschmann, begrüßte das Gesprächsangebot. Man werde selbstverständlich mit Bahnchef Grube reden, sagte er.

Verkehr / Bahn
28.08.2010 · 14:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen