News
 

Bahnchef Grube macht Druck wegen Stuttgart 21

Stuttgart (dpa) - Bahnchef Rüdiger Grube erhöht unmittelbar vor einer wichtigen Sitzung zum Bahnprojekt Stuttgart 21 den Druck auf das Land Baden-Württemberg. Die neue grün-rote Regierung fordere ohne rechtliche Grundlage, dass bis zur geplanten Volksbefragung im Oktober nicht weitergebaut werde, sagte Grube der «Berliner Zeitung». Baufirmen sprächen bereits von Schadensersatzforderungen, kleinen Subunternehmen drohe der Konkurs, sie könnten keine Löhne mehr bezahlen, so der Bahnchef.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
28.05.2011 · 02:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen