News
 

Bahn will Ende Juli Tarifangebot machen

Frankfurt/Main (dpa) - Nach den abgebrochenen Tarifverhandlungen bei der Deutschen Bahn will der Konzern für die 165 000 Beschäftigten Ende des Monats ein Angebot vorlegen. Es werde am 29. Juli ein konkretes Angebot vorgelegt, sagte ein Bahnsprecher der Deutschen Presse-Agentur dpa in Frankfurt. Dort hatten die Bahn und das Gewerkschaftsbündnis Transnet/GDBA am Vormittag ihre Gespräche nach nicht einmal drei Stunden vertagt. Die Arbeitnehmerseite kritisierte, dass der Konzern nicht sofort ein Angebot gemacht hatte.
Tarife / Verkehr / Bahn
12.07.2010 · 14:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen