News
 

Bahn-Vorstand Garber muss gehen

Berlin (dpa) - Bei der Deutschen Bahn muss Vorstandsmitglied Stefan Garber gehen. Der für das Schienennetz zuständige Topmanager wird von Anfang 2010 an freigestellt. Das erfuhr die Deutsche Presse- Agentur aus Aufsichtsratskreisen. Zum Hintergrund hieß es, Garber habe sich geweigert, auf Bonuszahlungen in den nächsten Jahren zu verzichten. Damit wurden Informationen mehrerer Zeitungen im Wesentlichen bestätigt.
Verkehr / Bahn
09.12.2009 · 16:54 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen