News
 

Bahn vergibt Stuttgart-21-Aufträge

Stuttgart (dpa) - Weiter Streit um das Bahnprojekt Stuttgart 21: Die Bahn hat den Kompromissvorschlag des Schlichters Heiner Geißler abgelehnt und Bauaufträge für das Projekt im Gesamtwert von 700 Millionen Euro vergeben. Die für November geplante Volksabstimmung will der bundeseigene Konzern nicht abwarten. Baden-Württembergs grün-rote Landesregierung will die Chancen für den Kompromiss ausloten. Geißler hatte eine Kombination aus oberirdischem Kopfbahnhof und unterirdischer Durchgangsstation vorgeschlagen.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
31.07.2011 · 01:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen