News
 

Bahn-Tarifparteien ringen um Gesprächsbasis

Berlin (dpa) - Im komplizierten Tarifkonflikt der deutschen Bahnbranche ringen Arbeitgeber und Gewerkschaften nach den ersten Warnstreiks um eine Gesprächsbasis. Ob es zu einer Schlichtung kommt, ist ungewiss. Nach Angaben der Deutschen Bahn hat sich die Arbeitgeberseite verständigt, ein gemeinsames Schlichtungsverfahren vorzuschlagen. Die Privatbahnen halten dies jedoch nur für sinnvoll, wenn die Lokführergewerkschaft GDL ebenfalls teilnimmt. Diese lehnte als GDBA und Transnet eine Schlichtung aber ab.

Tarife / Verkehr / Bahn
29.10.2010 · 18:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen