News
 

Bahn: Sperrung Berlin-Hannover teilweise aufgehoben

Berlin (dpa) - Nach einer Totalsperrung der Strecke Hannover- Berlin hat die Bahn den Verkehr in Richtung Westen wieder freigegeben. Die ersten Züge in Richtung Hannover seien um 7.30 Uhr in Berlin losgefahren, sagte ein Sprecher. In der Gegenrichtung dauerte die Sperrung aber noch an. Grund für die Sperrung waren vereiste Oberleitungen. Deshalb blieben gegen Mitternacht fünf Schnellzüge in Sachsen-Anhalt liegen. Hunderte Fahrgäste mussten in den Zügen bis zu fünfeinhalb Stunden ausharren.

Wetter / Verkehr / Bahn
24.12.2010 · 08:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen