News
 

Bahn legt Verspätungen offen - Pro Bahn begrüßt Aktion

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will über Verspätungen ihrer Züge künftig besser informieren. Dazu plant das Unternehmen, eine monatliche Pünktlichkeit-Statistik im Internet zu veröffentlichen. Das Konzept soll am Mittag in Berlin vorgestellt werden. Bahnchef Rüdiger Grube räumte im Hessischen Rundfunk Versäumnisse bei der Transparenz ein. Der Verbandschef von Pro Bahn, Karl Peter Naumann, sagte, je ehrlicher ein Unternehmen seit, umso sympathischer wirke es. Rüdiger Grube sei der erste Bahnchef seit langem, der die Fahrgäste anerkenne und auf sie eingehe, so Naumann.

Verkehr / Bahn
20.09.2011 · 09:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen