News
 

Bahn: Keine drastischen Preiserhöhungen

Berlin (dpa) - Bahnkunden in Deutschland brauchen zum Jahreswechsel keine drastischen Preiserhöhungen zu befürchten. Das sagte Bahnchef Rüdiger Grube. Zwar könne er die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens nicht völlig aus dem Auge verlieren. Er habe aber auch die Kunden im Blick. Eine Entscheidung, ob die Ticketpreise wieder erhöht werden, soll bald fallen. Seit sechs Jahren hat die Bahn immer zum Jahreswechsel die Preise erhöht. Zuletzt wurden Tickets im vergangenen Dezember im Schnitt um etwa 4 Prozent teurer.
Verkehr / Bahn
29.09.2009 · 15:30 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen