KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Bahn: Keine Ausstiegsszenarien für Stuttgart 21

Stuttgart 21 GegnerGroßansicht

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn ist Berichten entgegengetreten, wonach sich der Konzern auch auf einen Ausstieg aus dem umstrittenen Projekt Stuttgart 21 vorbereitet. «Der Vorstand der Deutschen Bahn ist unverändert fest entschlossen, Stuttgart 21 zu bauen», erklärte ein Bahnsprecher auf Anfrage in Berlin.

Der Aufsichtsrat habe in seiner jüngsten Sitzung bestätigt, den Vorstand dabei uneingeschränkt zu unterstützen. Die Bahn reagierte damit auf einen Bericht des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel», Bahnmitarbeiter ermittelten seit Wochen mögliche Ansprüche des Unternehmens gegen das Land Baden-Württemberg. In den noch anstehenden Auftragsvergaben werde «eine Sollbruchstelle für den Fall eines Projektabbruchs verhandelt», zitiert das Magazin aus einem Konzernpapier. Bis Dezember solle Infrastruktur-Vorstand Volker Kefer zudem detailliert ausrechnen lassen, wie teuer ein Ausstieg aus Stuttgart 21 für die Bahn wäre. Das Ergebnis solle auf der nächsten Aufsichtsratssitzung noch vor Jahresende beraten werden.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
25.09.2011 · 13:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen