News
 

Bahn fährt 2009 Gewinn von 1,8 Milliarden Euro ein

Berlin (dts) - Die Deutsche Bahn AG hat trotz Wirtschaftskrise im Geschäftsjahr 2009 einen Gewinn von etwa 1,8 Milliarden Euro eingefahren. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" (Montagausgabe) aus Aufsichtsratskreisen erfuhr, war ein nur halb so hohes Betriebsergebnis eingeplant. Die DB-Führung sieht in den überraschend guten Geschäftszahlen "weltweit das beste Ergebnis aller Bahnen in der Wirtschaftskrise". Allein das Sparprogramm "reACT 09" habe die Zahlen um 600 Millionen Euro verbessert. Die Deutsche Bahn AG wird ihre Bilanz am 25. März in Frankfurt präsentieren.
DEU / Zugverkehr / Unternehmen
06.03.2010 · 07:47 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen