News
 

Bahn-Chef Grube will Stuttgart 21 durchsetzen

Stuttgart (dpa) - Bahn-Chef Rüdiger Grube will das umstrittene Bahnhofprojekt Stuttgart 21 nicht stoppen. Er erteilte entsprechenden Forderungen eine klare Absage. Grube sagte der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung», die Bahn brauche das Projekt. Er räumte ein, dass ihn die Proteste nicht kalt ließen. Es gebe aber seiner Ansicht nach kein sinnvolle Alternative zu Stuttgart 21. Die Proteste gegen das Bahnprojekt nehmen stetig zu. Gestern gingen nach Veranstalterangaben rund 30 000 Menschen dagegen auf die Straße.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
21.08.2010 · 13:58 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen