News
 

Bahn-Bericht: Nur 70 Prozent der Fernzüge im Dezember pünktlich

Berlin (dts) - Bei der Deutschen Bahn sind durch den harten Winter im Dezember tageweise weniger als 70 Prozent der Fernzüge pünktlich gewesen. Das geht aus dem Winterbericht des Unternehmens hervor, das Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) am Mittwoch im Verkehrsausschuss des Bundestages vorstellte. Demnach fiel bei der Bahn zeitweise jeder zehnte Zug im Fernverkehr aus.

Laut dem Bericht kamen im Nahverkehr nur 77,2 Prozent der Züge pünktlich an, im Güterverkehr waren es sogar nur 49,1 Prozent der Züge. Die Zahl der Zugausfälle häufte sich im Dezember auf mehr als das vierfache des normalen Wertes. Laut der Deutschen Bahn fällt pro Monat weniger als ein Prozent der Zugkilometer aus, im vergangenen Monat waren es hingegen vier Prozent. Oftmals fielen die Züge jedoch nicht ganz aus, sondern wurden verkürzt, was zu überfüllten Abteilen führte. Verkehrsminister Ramsauer und die Verkehrsminister der Länder wollen auf der nächsten Konferenz im April über Konsequenzen aus dem Bericht beraten. Die Opposition fordert die Regierung dazu auf, auf die beschlossene jährliche Dividende der Bahn in Höhe von 500 Millionen Euro zu verzichten. Dies lehnt Ramsauer ab.
DEU / Unternehmen / Zugverkehr / Wetter / Reise
19.01.2011 · 20:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen