News
 

Bagdad: Mindestens zwei Tote bei Bombenanschlag mit Fahrrad

Bagdad (dts) - In Bagdad sind heute Morgen gegen 8 Uhr Ortszeit bei einem Bombenanschlag mindestens zwei Personen getötet und zehn weitere verletzt worden. Wie die irakische Polizei mitteilte, war die Bombe an einem Fahrrad befestigt gewesen und explodierte in der Nähe eines Restaurants in der Innenstadt. Gestern waren bei einer Reihe von schweren Bombenanschlägen im Zentrum von Bagdad mindestens 100 Menschen ums Leben gekommen und mehr als 500 verletzt worden. Seit dem Abzug der US-Truppen aus den irakischen Städten Ende Juni ist es im Irak wieder vermehrt zu Anschlägen gekommen.
Irak / Terrorismus
20.08.2009 · 10:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen