News
 

Bären-Drama in Bern: Mann verletzt

Bern (dpa) - Dramatische Szenen im neuen Berner Bären-Park: Ein 25-Jähriger ist in das Gehege gelangt und von einem Bären angegriffen worden. Der geistig behinderte Mann wurde verletzt, allerdings nicht lebensgefährlich. Ein Polizist schoss nach wenigen Minuten den Bären nieder und verletzte ihn schwer. Noch ist unklar, ob das Tier überleben wird. Der 25-Jährige war gestern Nachmittag auf die Mauer zum Bärengehege geklettert. Ob er dann herunterfiel oder absichtlich hineinsprang, ist noch unklar.
Tiere / Unfälle / Schweiz
22.11.2009 · 18:49 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen