News
 

Baden-württembergischer Umweltminister sieht Chancen im Atomausstieg

Stuttgart (dts) - Das Land Baden-Württemberg sieht im geplanten Atomausstieg trotz seines bislang stark vom Atomstrom abhängigen Versorgers EnBW mehr Chancen als Risiken. Landesumweltminister Franz Untersteller von den Grünen sagte der "Zeit": "Die EnBW steht vor einer Zeitenwende. Das wird nicht einfach. Die Energiewende bringt Baden-Württemberg aber mehr Chancen als Risiken."

Schließlich habe man "zahlreiche Unternehmen im Land, die als Zulieferer und Systemanbieter im Bereich alternativer Energien ganz vorne dabei sind". Allein im Bereich der Windenergie hat Untersteller hundert Unternehmen gezählt. Und auch bei Anlagen zum Bau von Solarzellen seien Firmen aus dem Land führend, sagte der Minister.
DEU / BWB / Parteien / Energie
08.06.2011 · 11:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen