News
 

Baden-Württemberg: Verwirrter Mann beschädigt 30 Fahrzeuge mit Maurerbeil

Maurerbeil (dts) - In Leingarten (Landkreis Heilbronn) hat ein geistig verwirrter 41-jähriger Mann in der Nacht zum Donnerstag mit einem Maurerbeil insgesamt etwa 30 geparkte Fahrzeuge beschädigt. Das teilte die örtliche Polizei mit. Der Mann erschien zunächst in einer Gaststätte und verlangte dort ein "Gratisbier".

Nachdem ihm dies verweigert wurde, schlug er an einer Telefonzelle und an zwei geparkten PKW die Scheiben ein und flüchtete anschließend in Richtung Bahnhof. Auf seinem weiteren Nachhauseweg beschädigt er dann, nach bisherigen Erkenntnissen, weitere 28 Fahrzeuge mit seinem mitgeführten Maurerbeil. Hinzukommende Passanten und Anwohner griff der Mann zudem mit seinem Beil tätlich an und bedrohte sie. Drei Personen erlitten dabei leichte Verletzungen. Der Mann konnte bis zum Eintreffen der Polizei eingekreist und eine weitere Flucht verhindert werden. Eine Streife konnte den aggressiven Mann schließlich überwältigen. Er wurde in die Psychiatrie eingewiesen.
DEU / BWB / Polizeimeldung / Kurioses
17.05.2012 · 14:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen