News
 

Baden-Württemberg: SPD will offenbar Super-Ministerium bilden

Stuttgart (dts) - Nach der Wahl in Baden-Württemberg hat es der SPD-Vorsitzender Nils Schmid in der neuen grün-roten Regierung offenbar auf ein Superministerium abgesehen. Schmid wolle die Ressorts Wirtschaft und Finanzen bündeln, hieß es am Donnerstag in Stuttgart. Da Wahlsieger und Grünen-Fraktionschef Winfried Kretschmann Ministerpräsident werden soll, möchte die SPD ihm offenbar einen möglichst starken Minister an die Seite stellen.

Die Koalitionsverhandlungen in Baden-Württemberg haben am Donnerstag begonnen. Der künftige Ministerpräsident Kretschmann hat das geplante grün-rote Bündnis erneut als ideale Kombination gepriesen. Es sei gar keine Sondierung nötig gewesen, so Kretschmann. "Es hat sich einfach so zwischendurch ergeben, dass wir koalieren. Das ist doch fast eine Liebesheirat", so der Grünen-Fraktionschef.
DEU / BWB / Parteien
31.03.2011 · 23:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen