News
 

Baden-Württemberg: Regionalexpress kollidiert mit Schwertransporter

Pfinztal-Söllingen (dts) - In Pfinztal-Söllingen in Baden-Württemberg ist am frühen Donnerstagmorgen ein Regionalexpress an einem Bahnübergang mit einem Schwertransporter zusammengestoßen. Dies teilte die Polizei Karlsruhe mit. Dabei wurden laut Angaben der Polizei fünf Personen leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden der auf mehrere Millionen Euro geschätzt wird.

Der Schwertransporter, der mit einem mehrere Tonnen schweren Raupenbagger beladen war, stand aus bisher nicht geklärten Gründen auf dem Bahnübergang, als der Regionalexpress herannahte. Trotz Notbremsung prallte der Zug gegen den Schwertransporter und schleifte diesen ein paar Meter weit mit, wobei der Bagger herabstürzte und es zur Entgleisung des Zuges kam. Die Polizei hat die Bahnstrecke zwischen Karlsruhe und Pforzheim in beide Richtungen gesperrt.
DEU / Unglücke / Zugverkehr
05.04.2012 · 18:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen