News
 

Baden-Württemberg: Pkw fährt in Bushaltestelle und verletzt mehrere Schüler

Esslingen (dts) - In Esslingen hat sich am Mittwoch ein schwerer Unfall ereignet, bei dem ein Auto in eine Gruppe Schülerinnen an einer Bushaltestelle fuhr. Eine 17-Jährige wurde hierbei von dem Pkw überrollt und schwer verletzt, teilte die Polizei mit. Ein 23-Jähriger befuhr am Mittwochmittag mit seinem Auto den linken Fahrstreifen einer zweispurigen Straße.

Vor einem Gymnasium wechselte er auf die rechte Fahrspur und kollidierte mit dem dort fahrenden Pkw einer 48-Jährigen. Das Auto der Frau kam nach rechts von der Fahrbahn ab und erfasste eine Gruppe Schülerinnen, die auf den Bus wartete. Vier der Mädchen wurden durch die Kollision auf den Boden geschleudert. Eine 17-jährige Jugendliche wurde von dem Auto überrollt und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie und die Autofahrerin, die einen Schock erlitt, mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.
DEU / BWB / Polizeimeldung / Straßenverkehr
04.05.2011 · 16:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen