News
 

Baden-Württemberg: Mann soll Ehefrau wegen Überforderung getötet haben

Mannheim (dts) - In Mannheim soll ein 80-jähriger Rentner seine fünf Jahre jüngere Ehefrau umgebracht haben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, gilt der Ehemann als dringend verdächtig, seine Frau bereits am Dienstag getötet zu haben. Der Mann habe seine Tochter nach der Tat telefonisch verständigt.

Diese machte sich umgehend auf den Weg in die elterliche Wohnung und fand dort den Vater und ihre tote Mutter vor. Die hinzugerufene Polizei vernahm den Tatverdächtigen und sicherte Spuren. Als mögliches Motiv gibt die Staatsanwaltschaft Mannheim an, dass die 75-Jährige nach einem Sturz in ihrer Mobilität stark eingeschränkt war. Möglicherweise sei der Tatverdächtige damit überfordert gewesen. Der Mann befindet sich derzeit in fachärztlicher Betreuung.
DEU / BWB / Polizeimeldung / Gewalt / Familien
08.09.2010 · 14:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen