News
 

Baden-Württemberg: Konkurrenz um Mappus-Nachfolge im Parteivorsitz

Stuttgart (dts) - In Baden-Württemberg zeichnet sich eine Konkurrenz um die Nachfolge von Stefan Mappus als CDU-Landeschef ab. Sowohl die Umweltministerin Tanja Gönner als auch der Fraktionschef Peter Hauk haben am Montag ihre Ambitionen auf den Posten des Parteivorsitzenden verkündet. Gönner will dabei nicht nur neue Landeschefin ihrer Partei werden, sondern zugleich Hauk als Fraktionsvorsitzenden ablösen.

Der bisherige Landesvorsitzende Mappus hatte am Montagabend infolge der Niederlage seiner Partei bei der Landtagswahl am Sonntag seinen Rücktritt erklärt. Die Union bleibt mit 39 Prozent zwar stärkste Kraft in Baden-Württemberg, muss aber wohl nach 58 Jahren die Regierung an eine grün-rote Mehrheit (Grüne 24,1, SPD 23,2 Prozent) abgeben. Bezüglich der Mappus-Nachfolge hatte es zunächst geheißen, dass ein Parteitag im Mai über einen neuen Vorsitzenden entscheiden soll.
DEU / BWB / Parteien / Wahlen
29.03.2011 · 00:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen