News
 

Baden-Württemberg: Frau überlebt Zusammenstoß mit Zug

Stuttgart (dts) - Eine 46-jährige Frau wurde am Freitag im baden-württembergischen Lenningen beim Zusammenstoß ihres PKW mit einem Triebwagen der Deutschen Bahn leicht verletzt. Wie ein örtlicher Polizeisprecher mitteilte, wollte die Frau gegen 16:30 Uhr mit ihrem Auto einen Bahnübergang überqueren. Dabei übersah sie jedoch den herannahenden Zug, wodurch der PKW etwa 15 Meter mitgeschleift wurde, ehe der Triebwagen zum Stehen kam.

Die PKW-Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde von einem Notarzt ambulant behandelt. Die 25 Fahrgäste und der Zugführer des Triebwagens blieben unverletzt. Die Bahnstrecke Kirchheim – Lenningen musste vorübergehend gesperrt werden.
DEU / BWB / Polizeimeldung / Unglücke / Zugverkehr
08.04.2011 · 21:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen