News
 

Bachelor-Studiengänge werden reformiert

Bonn (dpa) - Beim umstrittenen Bachelor-Studium wird nachgebessert. Die Kultusminister haben eine Reform beschlossen. Die Menge des Lehrstoffs und die Prüfungen sollen begrenzt, die Studienzeiten flexibler werden. Außerdem wird es künftig leichter sein, die Hochschule zu wechseln. Wen man als Master-Studenten annimmt, darüber darf jede Hochschule jedoch weiterhin nach eigenen Kriterien entscheiden. Seit Wochen protestieren die Studenten bundesweit für eine Entschlackung des Bachelor-Studiums.
Bildung / Hochschulen / Proteste
11.12.2009 · 00:36 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen