News
 

Baby in Abfalltüte eines Flugzeugs entdeckt

Manila (dpa) - In Manila ist in einem Flugzeug ein Neugeborenes gefunden worden. Der Junge sei in ein Stofftuch gewickelt gewesen, an seinem Körper habe noch Blut geklebt. Das teilte der internationale Flughafen der philippinischen Hauptstadt mit. Reinigungskräfte hatten das Kind in einem Müllbeutel in einer Flugzeugtoilette entdeckt. Das Baby sei gesund, sagte eine Ärztin. Die Behörden suchen nun die Mutter des Babys. Die Maschine gehört zur Gesellschaft Gulf Air und war in dem arabischen Golfstaat Bahrain gestartet.

Kinder / Luftverkehr / Philippinen
12.09.2010 · 20:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen