News
 

BA-Chef Weise gegen zu starke Fachkräfte-Anwerbung

Berlin (dpa) - In vielen deutschen Betrieben gibt es zu wenige Fachkräfte. Doch der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank Jürgen Weise, ist dagegen, diese Lücke mit Experten aus dem Ausland zu schließen. Es könnte nicht zugelassen werden, dass Menschen in Arbeitslosigkeit seien, nur weil ihre Talente nicht genutzt würden, sagte Weise der «Financial Times Deutschland». Er stellt sich damit gegen die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle. Dieser will mehr ausländische Experten nach Deutschland holen.

Arbeitsmarkt / Zuwanderung
02.08.2010 · 08:19 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen