News
 

«AZ»: Fuchsberger laut Partnerin bei Unterzucker wirr

Kulmbach (dpa) - Der ertrunkene Journalist Thomas Fuchsberger war seiner Partnerin zufolge bei Unterzuckerung «völlig wirr». Auf andere Menschen wirkt es, als wäre er total betrunken, sagte Cornelia Corba der Münchner «Abendzeitung». Der Sohn von Fernsehstar Joachim «Blacky» Fuchsberger habe dann nicht mehr gewusst, wo rechts oder links sei. Da könne es passieren, dass er sein Hotel nicht mehr finde oder einen Fluss nicht wahrnehme. Bei den plötzlichen Attacken habe sie «Thommy» Traubenzucker oder eine Spritze gegeben.

Notfälle
15.10.2010 · 22:58 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen